UPK Serie

Hochempfindliche Ultraschall-Abstands- und Näherungssensoren bis >5m

  • Messdistanzen ab 80mm bis >5m
  • Hohe Detektionsempfindlichkeit
  • Sehr geringe Bautiefe, kleine Baugrösse
  • Versionen mit Analog- und/oder Schaltausgängen
  • Versionen mit Synchronisations-Eingang
  • Messung unabhängig von Material, Oberfläche, Farbe und Grösse des Zielobjekts
  • Arbeiten bei Staub, Schmutz, Nebel, Licht
  • Tasten transparente und glänzende Objekte ab
  • Wasserdicht, IP 67, robust
  • M8 Stecker schraub- oder steckbar
  • Versionen mit geschirmten integriertem Kabel
  • Kundenspezifische Versionen möglich
Typ
min. Distanz (=Blindbereich) [mm]
Normaldistanz [mm]
max. Distanz (nur POR Versionen) [mm]
UPK 500
80
500
800
UPK 1000
135
1000
1500
UPK 2500
250
2500
>3000
UPK 5000
400
5000
>5000

Hohe Leistungsdichte

Die UPK Serie zeichnet sich durch ihre sehr hohe Schallleistung bei kleinstem Bauvolumen aus. Das wird unter anderem durch neue, optimierte SONARANGE Schallwandler, die mit hohen elektrischen Spannungen arbeiten, erreicht. Dadurch können auch kleine, bewegte und schlecht reflektierende Objekte zuverlässig erkannt werden, und die Sensoren arbeiten auch bei starker Verschmutzung. Die UPK Sensoren sind mit <40mm Länge die kompaktesten Ultraschallsensoren für so grosse Messbereiche.

AGC (Automatic Gain Control)

Die nur bei der UPK Serie verwendete AGC bewirkt, dass die Empfindlichkeit ab einer bestimmten Distanz automatisch an das reflektierte Signal angepasst wird. Dadurch können sehr kleine Objekte detektiert werden.