Falls Ihr Email Programm html nicht unterstützt, klicken Sie bitte hier, um den Inhalt zu sehen.
NEWS

 

UPF-A 30

Kompakte Ultraschall-Gabelschranke in neuer "advanced" Version

 

Datenblatt PDF:
UPF-A

·         kompakte Ultraschall-Gabelschranke mit Analogausgang 0...10V

·         Das Analogsignal ist eine Funktion der seitlichen Abdeckung

·         Für Kantendetektion und Bahnlaufregelung

·         Bei transparenten Folien

·         Bei verschmutzter Luft

·         Hohe Genauigkeit, hohe Temperaturstabilität

·         Grosse Erfassungsbreite 8mm

·         hervorragende Linearität

·         Minimaler Höhenschlag innerhalb 20mm

·         500Hz Messrate

·         Swiss made

 

Eigenschaften

Die Serie der "advanced" Ultraschallgabeln von SNT Sensortechnik AG wird durch eine kompakte Version ergänzt. Der neue UPF-A 30 FI 24 CA Sensor ist kompatibel zum bisherigen UPF 30 Modell. Dank der neuen Technik und den Produktionssynergien wird die neue Generation mit erheblich verbesserten Daten zu einem wesentlich tieferen Preis angeboten.

Die Bahnkantensensoren Typ UPF-A basieren auf der Erfahrung von SNT Sensortechnik AG mit Ultraschall-Schranken. Neueste Software-Algorhythmen und ein einzigartiges SONARANGE Ultraschallwandler-Material ermöglichen eine Genauigkeit und Temperaturstabilität, wie sie bisher nur mit optischen Systemen möglich war. Im Gegensatz zu optischen Sensoren ist die Ultraschallschranke aber viel weniger empfindlich auf Verschmutzung. Zudem können auch transparente Materialien (Folien) problemlos erkannt werden. Der sogenannte Höhenschlag wurde innerhalb 20mm fast auf Null eliminiert. Zusammen mit der hohen Erfassungsgeschwindigkeit heisst das, dass der Sensor schnelle und auch flatternde Bahnen genau ausrichten kann.

Der UPF-A ist eine Ultraschall-Schranke mit getrenntem Sender und Empfänger. Im Vergleich zu herkömmlichen Schranken arbeitet er nicht mit einem einfachen Ja/Nein Signal, sondern er erfasst den Abdeckungsgrad des Ultraschallempfängers als lineares, analoges Ausgangssignal. Bei voller Abdeckung gibt er 0V aus und bei offener Schranke 10V. Mit seinem grossen Messbereich von 8mm ist er das perfekte Werkzeug für Bahnlaufregelung in schmutziger und staubiger Umgebung und mit transparentem Bahnmaterial. Dieser neue Sensor kann in der Verpackungsindustrie für Bahnlaufregelung eingesetzt werden. Es werden sich aber auch viele neue Anwendungen eröffnen im Bereich Kantendetektion von verschiedensten Materialien.

 

Die 5 Vorteile der SNT Ultraschall-Gabelschranken

1.

Die SNT Schallwandler sind gross im Durchmesser.

Resultat: grosse Messbreite bei guter Linearität und Auflösung.

2.

Das neue SONARANGE Material der Ultraschallwandler weist einen E-Modul auf, der bis zu weit höheren Temperaturen als bisher konstant ist.

Resultat: Hohe Temperaturstabilität.

3.

Die Signale werden auf Grund von berechneten Werten und mittels Temperatursensor kompensiert.

Resultat: Genauer Betrieb bis 60°C.

4.

Jeder Sensor wird individuell abgestimmt.

 

Resultat: Die Sensoren sind reproduzierbar gleich, und der Einfluss von Luftfeuchte und –druck ist stark reduziert.

5.

Software und Schallwandler sind so ausgelegt, dass Mehrfachechos eine untergeordnete Rolle Spielen.

Resultat: Sehr kleiner Höhenschlageinfluss und hohe Messgeschwindigkeit.

 

www.sntag.ch

Falls Sie an weiteren News-Emails von uns nicht interessiert sind, beantworten Sie bitte dieses Email mit dem Vermerk "unsubscribe".